In Togo gibt es sehr viele Dörfer wo keinerlei Wasserinfrastruktur vorhanden ist. Die Lokale Bevölkerung bezieht ihre Wasserversorgung über einen Örtlichen Fluss. Verunreinigtem Trinkwasser ist eins der Gründe, für die hohe Kindersterblichkeits Rate.
Dazu kommt, dass meistens Kinder für das Wasserschöpfen Zuständig sind und dadurch leider ihre Schulbildung vernachlässigen müssen
Bereits im letzten Jahr wurde dort durch nature Office ein See angelegt. Der See soll zumindest die größte Trinkwassernot lindern. Allerdings handelt es sich um ein stehendes Gewässer, welches leider auch sehr schnell verschmutzt.

Aus dieser Not möchten wir zusammen mit nature Office und der memo-media Verlags GmbH eine Filterstationen bauen lassen um diesen Problem entgegenzuwirken. Daher spenden wir eine Filterstation zur Trinkwassergewinnung in Glypko, Togo Westafrika.

Die Lösung ist die Wasserfilterstation Paul.

Die Bauarbeiten beginnen Mitte November und sollen bis zum 15. Dezember abgeschlossen sein.
Wir werden darüber berichten…

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies erlauben es uns, Besuche und Traffic-Quellen zu zählen, so dass wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können.

Wir erfassen anonymisierte Benutzerinformationen, um unsere Website zu verbessern.
  • _ga
  • _gid
  • _gat

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren