Arbeitsprozesse werden immer komplizierter.
Also machen wir sie wieder einfach.

In unserem Unternehmen verfolgen wir eine ganz bestimmte Philosophie:
Egal, wie kompliziert ein Auftrag ist, egal, wie aufwendig ein Projekt ist: Wir machen es einfach. Als Ihr persönlicher Medienversorger verkaufen wir Ihnen keine Dienstleistung, sondern entwickeln für Sie einen Ihren Bedürfnissen angepassten Workflow, der Sie und Ihre Mitarbeiter entlastet und Ihre Arbeit einfach macht.

Beispiel
Sie sind ein mittelständisches Unternehmen mit flächendeckendem Fachhändlernetz.

Ihr Problem:
Ihre Arbeit wird durch die Produktion und Koordination von Werbeartikeln enorm belastet.

Jetzt wir:
Sie bekommen eine individuelle Lösung für Ihr Problem auf Basis einer Potenzialanalyse.

Etwa so:
Übergabe der gesamten Bestellungen über eine Schnittstelle in die Rademann Datenbank. Einfache Warenüberprüfung durch Inventursystem auf Knopfdruck. Automatische Erstellung von Kundenrechnungen. Fertig. Und läuft.

Ihre Vorteile sind massiv:
Sie sparen Administrations- und Lagerkosten, minimieren die Umweltbelastung, sichern die Qualität Ihrer Printprodukte und Ihre eigene Lieferfähigkeit, Sie steigern die Effizienz Ihrer Mitarbeiter und vor allem: Sie sind den Stress los.

Lassen Sie doch uns einmal darüber nachdenken, wie wir Ihre Arbeit vereinfachen können. Was haben Sie gerade in der Pipeline? Und was davon eignet sich für ein Probeprojekt, wo wir uns mal ausprobieren können? Vielleicht erkennen Sie auch in der einen oder anderen Referenz hier unten Ihr Thema wieder.
Dann sollten Sie sich bei uns melden.

Problem:

Die aufwendige Verwaltung der Werbeartikel für ein großes Händlernetzwerk kostet viel Zeit und Geld.
Unser Kunde verfügt über ein großes Händlernetzwerk. Die einzelnen Werbeartikel wurden alle telefonisch oder per Fax bestellt und in der Verwaltung entgegengenommen, verwaltet, gelagert, konfektioniert und versandt: Ein Riesenaufwand, der mit hohen Kosten verbunden war.

Lösung:

Prozessoptimierung.
Mit einer exakten Inventur-Analyse wurde der gesamte Prozess erfasst, anschließend optimiert resp. neu aufgesetzt.

Ergebnis:

Der Effekt kam prompt. Die Kosten konnten nicht nur signifikant reduziert, sondern ebenso konnte die Qualität des gesamten Prozesses deutlich verbessert werden.

Problem:

Die dezentrale Struktur des Unternehmens führte zu einem diffusen Gesamtauftritt.
Unser Kunde, ein namhaftes und innovatives Versandhandelsunternehmen ist international in 24 Ländern aktiv. Sein Vertrieb basiert auf einem Multi-Level-Marketing. Bislang realisierten die Tochtergesellschaften ihre Geschäftsausstattungen in Eigenregie jeweils direkt vor Ort. Die Folge: Ein europaweit einheitliches Corporate Design war so nicht mehr gegeben, der Markenauftritt war geschwächt.

Lösung:

Closed Shop.
Zusammen mit dem Kunden entwickelte Rademann einen Closed Shop. Jede Tochtergesellschaft hat nun einen eigenen Zugang, mit dem Sie auf das hinterlegte Produktsortiment zugreifen und bestellen kann.

Ergebnis:

Europaweite Markensouveränität.
Die intelligente und innovative Shoplösung und die zentrale Produktion bei Rademann hatte mehrere positive Effekte: Die einheitliche Umsetzung des Corporate Designs wird nun sichergestellt, aber auch die hohe Qualität und die permanente Verfügbarkeit der Produkte.

Problem:

Der Werbemittelvertrieb lähmte eine Organisation.
Unser Kunde ist ein Rolladenhersteller, der seine Produkte über ein Händlernetzwerk vertreibt. Die Händler bestellen die Werbemittel direkt in der Marketingabteilung, wo die Bestellungen gesammelt und täglich in einem internen Prozess zur Konfektionierung weitergegeben wurden – an unterschiedliche Lieferanten, die unterschiedliche Artikel an unterschiedlichen Plätzen innerhalb und außerhalb des Unternehmens lagerten. Eine fundierte Inventur war nicht möglich. Bei jeder Bestellung musste zur Konfektionierung der Artikel ein riesiger interner Aufwand betrieben werden. Mit der Organisation waren die Mitarbeiter drei Tage in der Woche beschäftigt.

Lösung:

Zentralisierung der Werbemittel-Logistik und -Lagerung
Rademann starteten die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Kunden mit der Analyse der IST-Situation und der gemeinsamen Erarbeitung des Sollzustands. In diesem Zuge wurden diverse Lager aufgelöst und ein Zentrallager bei Rademann eingerichtet.

Ergebnis:

Zeit- und Kostenersparnis. Und Händlerbindung.
Durch den Einsatz einer innovativen Datenbank laufen alle Bestellungen aus dem Händlernetzwerk bei Rademann ein und werden zentral tagesaktuell abgearbeitet und verschickt. Durch eine Online-Inventur kann unser Kunde alle Artikelein- und abgänge verfolgen. Die Prozessoptimierung führte für den Rolladenhersteller zu einer Kostenersparnis von etwa 20%. Und nun können auch die Händler an der Online-Bestellmöglichkeit partizipieren – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche.

Problem:

Nachfrage lässt sich nicht mehr bedienen.
Unser Kunde, ein Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln, wollte Heilpraktiker in regelmäßigen Abständen über sein Angebot informieren. Und es sollte ihnen die Möglichkeit gegeben werden, Warenproben und Infomaterial per Fax anfordern zu können. Das war personell kaum zu stemmen, da bei den angeschriebenen Heilpraktikern Responsequoten von 20-25% erreicht wurden.

Lösung:

Rundum-Sorglos-Logistik-Paket.
Rademann übernahm mit einem Full-Service-Angebot. Im ersten Step wurde die Vorproduktion und Einlagerung der benötigten Materialien organisiert. Dann wurde eine neue Faxnummer zur direkten Entgegennahme der Anforderungen sowie deren Auswertung unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen bei Rademann installiert. Die Konfektionierung und der Versand der Warenproben erfolgt jetzt zeitnah 1x pro Woche.

Ergebnis:

Problem nicht nur gelöst, Kunde vervierfacht auch noch seine Aktivitäten.
Unser Kunde konnte nun bei gleichbleibender Manpower die Frequenz der Mail-Response-Mail-Aktionen von vier auf sechzehn Aktionen pro Jahr steigern und somit seine Marktpräsenz massiv ausbauen. Die Termintreue, die kurzen Reaktionszeiten und die Verlässlichkeit Rademann wurden vom Markt sehr positiv wahrgenommen und führten zu einem treuen Kundenstamm.

Rademann bietet auch Ihnen einen Workflow, der sich ganz individuell an Ihre Bedürfnisse anpasst. Wann Sie in den Workflow ein- und wieder aussteigen, bestimmen natürlich Sie. Wenn Sie mehr zu dieser Referenz wissen wollen, fragen Sie gerne bei Ihrem Ansprechpartner im Hause Rademann danach.

Rademann macht es einfach:

Denn Rademann bietet als umfassender Medienversorger nicht nur Printprodukte, sondern ganze Workflows.
Dabei treibt Rademann das tiefe, ehrliche Versprechen an, sich zu kümmern.